Peter Weißgerber Buch

Seit Dezember 2012 arbeitet Peter Wei√ügerber an seinem Buch: ‚ÄúDer Fahrradkurrier der Mutter Gottes‚ÄĚ.

Zu seinem Buch erzählt Peter Weißgerber:

Meine Geschichte ‚ÄúDer Fahrradkurrier der Mutter Gottes‚ÄĚ erz√§hlt von einer modernen Pilgerreise, bei der der Fahrradkurier Spenden f√ľr Notleidende in Ostafrika sammelt. Er ist ungef√§hr ein¬† Jahr in der Pfalz unterwegs. W√§hrend dieser Zeit f√§hrt er √ľber 10 000 ‚ā¨ Spendengelder ein, die Missio M√ľnchen verwaltet und f√ľr Entwicklungshilfeprojekte einsetzt. Das Buch berichtet von Begegnungen mit Gl√§ubigen und Nichtgl√§ubigen. Der Fahrradkurier kommt dabei undogmatisch, ‚Äúwie die V√∂glein des heiligen Franziskus‚ÄĚ, mit allen in Kontakt. Quer durch die gesellschaftlichen Schichten, vom Maurermeister, der Erzieherin, bis zum Hochschulprofessor erhalten alle die CD ‚ÄúSegne du, Maria‚ÄĚ, die der Fahrradkurier und Liedermacher f√ľr seine Pilgerreise produziert hat. In R√ľckblenden erz√§hlt der Tr√§umer, Schulschw√§nzer und Don Quichott `ianer von seiner 61j√§hrigen Weltpilgerreise. Bob Dylan, Georges Brassens, sowie fr√ľhere Lieder des Fahrradkuriers erg√§nzen und kommentieren diesen aktuellen Text auf ihre Art.
Bei Live-Lesungen¬† unterst√ľtzt ihn dabei Paul Reinig an der zweiten Gitarre.